background

Entdecken Sie die Pfalz

Es ist ganz leicht zu sagen, was den Reiz der Ferienregion Pfalz ausmacht:

Das mediterrane Flair eines Landstrichs, in dem 1800 Sonnenstunden im Jahr sogar Feigen, Kiwis und Zitronen reifen lassen. Die Nachbarschaft zu Frankreich, die dafür sorgt, dass das typische „savoir vivre“ hier besonders ausgeprägt ist. Der Zauber der verträumten Dörfer inmitten der sanft hügeligen Weinbergslandschaft.

Ob Radfahren zwischen Rebstöcken, Wanderungen zwischen Pfälzerwald-Hütten und Winzerdörfern, Bummeln durch Altstadt-Gassen oder Wellness in den Kurstädten Bad Dürkheim und Bad Bergzabern – an Freizeit und Erholungsmöglichkeiten besteht kein Mangel. Um Ihre Urlaubsplanung zu erleichtern, haben wir hier einige Ausflugstipps aufgelistet.
Die Fahrzeit von der Ferienwohnung bis zum Reiseziel ist jeweils in Klammern angegeben.

Haßloch
Foto: Holiday Park
region_holiday-park_2
region_holiday-park_3

© Holiday Park

Holiday Park

Ein Tagesausflug in den Holiday-Park (10 min) sollte auf keinen Fall fehlen. Dies ist etwas für die ganze Familie. Mit einer Fläche von über 400.000 qm ist der Holiday-Park einer der großen Erlebnis- und Freizeitparks Europas. Es gibt viele Attraktionen, wie z.B. die Achterbahn „Ge Force“, mehrfach gewählt zur besten Achterbahn der Welt; die Wasser-Ski-Show, Free-Fall-Tower, Donnerfluß, Teufelsfässer und vieles mehr…

Schwimmen

Der Haßlocher Badepark (5 min) ist ein beliebtes Freizeitbad und wird gerne von Familien der Region besucht. Haben Sie mehr sportliche Ambitionen und wollen Bahnen schwimmen? Dann bietet sich das Stadionbad in Neustadt (15 min) oder das Wellenbad La Ola in Landau (25 min) an.

01_02_schwimmen
01_03_vogel

Vogelpark

Im Schatten alter Bäume sind im Vogelpark (5 min) einheimische und exotische Vögel zu bestaunen. Ziegen zum Streicheln und Füttern erfreuen regelmäßig die kleinen Besucher. Für einen Besuch ca. 1 1/2 Stunden einplanen.

Heimatmuseum

Eine beeindruckenden Reise in die dörfliche Vergangenheit können Sie im Heimatmuseum „Ältestes Haus“ (2 min) erleben. In einem stattlichen Fachwerkhaus, erbaut 1599 ist das Museum untergebracht. Es beinhaltet beachtenswerte Sammlungen mit ortsgeschichtlichen und regionaltypischen, volkskundlichen Schwerpunkten: Landleben des 17., 18., 19. und 20. Jahrhunderts, bäuerliche, handwerkliche, hauswirtschaftliche Geräte, Dokumentationen, Handarbeiten etc., Bauerngarten. Eintritt frei, Führungen nach Vereinbarung möglich.

region_aeltestes-haus_1
01_05_muehlen
01_05_muehlen-2

Mühlenrundwanderweg

Der Mühlenrundwanderweg hat eine Länge von 23 km und führt an allen 6 Haßlocher Mühlen vorbei. Einzeletappen zwischen den Mühlen von 1,5 – 6,0 km sind möglich. Die Wanderung kann an allen Mühlen in jede Richtung begonnen werden (siehe Karte). Auch als Fahrrad-Tour zu empfehlen.

Reiten

Pferde- und Ponyreiten können Sie auf der Ponyfarm & Gestüt „Die Pfalz“. Es werden Waldausritte, Ponyspaziergänge, Reitunterricht, Reiterferien, Kinderfeste, Kutschfahrten angeboten. Auf dem Islandpferdehof „Zur Sommerweide“ finden Sie eine SAGA-Reitschule, Sie können Reit- und Töltunterricht nehmen und Ihre Kinder können an Reiterferien teilnehmen. Darüber hinaus gibt es auch geführte Ausritte und Wanderungen. Im Reit- und Therapiezentrum Obermühle finden Sie speziell geschulte Pferde für therapeutisches und heilpädagogisches Reiten und Voltigieren.

01_06_reiten
Ausflüge
02_01_wein

Deutsche Weinstraße

Die Deutsche Weinstraße (10 Min) erstreckt sich über eine Länge von 85 km und beginnt im Norden in Bockenheim am Haus der Deutschen Weinstraße und endet in Schweigen-Rechtenbach direkt an der französischen Grenze am Deutschen Weintor.

region_wein_1

Weinprobe & Weinfeste

Außer im Dezember gibt es jeden Monat Weinfeste: Weinfestkalender

Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen eine Weinprobe in einem Weingut. Hier gibt es viele Möglichkeiten. Sprechen Sie uns einfach an!

02_09_duew

Bad Dürkheim

Die Kurstadt Bad Dürkheim (15 Min) bietet neben vielen Wellness Angeboten auch das größte Weinfest der Welt, den Dürkheimer Wurstmarkt.

Pfälzer Wald

Der Naturpark Pfälzer Wald (20 min)ist der deutsche Teil des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen und das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands. Interaktiv können Sie hier online Wandertouren planen und erstellen.

palatinate-1221357_1920
02_02_wald
02_03_rad

Radtouren

Lieben Sie Radtouren auf ebenen Wegen. Dann ist der Kraut & Rüben Weg für Sie sicher das Richtige! Er beginnt in Bockenheim und führt über eine Länge von 138 km nach Schweigen-Rechtenbach. Unterwegs kommen Sie direkt an Haßloch vorbei. Bei Bedarf können Sie bei uns Fahrräder ausleihen und Sie starten einfach in Haßloch. Gehen Sie lieber in den Wald zum Mountain-Biken? Im Mountainbikepark Pfälzerwald können Sie sich austoben.

Reptilium

Außergewöhnlich ist das Reptilium Landau (25 min). Dies ist ein erlebnis- und besucherorientiertes Reptilium. Für Erwachsene gleichwie für Kinder faszinierend sind die direkten Einblicke und Erläuterungen bei Schaufütterungen oder wenn Sie mutig sind und sich eine große Vogelspinne über die Hand laufen lassen. Lässt sich gut mit einem Besuch im Wellenbad La Ola kombinieren und ist auch ein tolles Erlebnis bei schlechtem Wetter.

region_reptilium_2
region_reptilium_1
02_05_mannheim
region_planetarium_1

© Planetarium Mannheim

region_planetarium_2

Mannheim

Auch ein Besuch der Stadt Mannheim (25 min) lohnt sich. Für die ganze Familie interessant ist sicher das Mannheimer Planetarium.

region_dynamikum_1
region_dynamikum_2

© Pirmasenser Science

Dynamikum

Auf den 4.000 m² Ausstellungsfläche des Dynamikum Science Center Pirmasens (60 min) warten viele Exponate aus dem faszinierenden Umfeld von Sport und Biomechanik darauf, entdeckt und ausprobiert zu werden. Auf der stark überarbeiteten, beliebten „Schwingungsliege“ beispielsweise können sich Besucher im Rhythmus von Musik in Schwingung versetzen lassen und sich dabei auf zwei Monitoren beobachten. Am Exponat „Zeitsprung“ springen sie hoch, während mehrere Kameras sie in der Luft schwebend von allen Seiten zeigen. Auf der „Motion Base“ nehmen die Gäste ebenfalls Bewegungen wahr – zum Beispiel bei einer Abfahrt per Snowboard, auf dem Mountainbike oder einer Achterbahnfahrt.

Das spielerische Forschen und Ausprobieren in Eigenregie bleibt aber weiterhin oberstes Prinzip in der Ausrichtung des Dynamikums als „Hands-on“-Museum. An den rund 160 Exponaten auf zwei Ebenen gibt es für Groß und Klein jede Menge Aha-Erlebnisse, etwa wie man sich oder etwas anderes bewegen oder auch Naturgesetze vermeintlich austricksen kann, wenn eine Kugel durchaus den Berg hinaufrollt.

02_07_neustadt

Neustadt

Im Nachbarort Neustadt an der Weinstraße (15 Min) bietet sich ein Bummel durch die Altstadtgassen an. In Neustadt findet jährlich die Krönung der Deutschen Weinkönigin statt.

02_08_schloss

Hambacher Schloß

Das Hambacher Schloß, die Wiege der deutschen Demokratie, liegt direkt vor der Haustür (20 min). Hambach ist ein Stadtteil von Neustadt und ein Besuch lässt sich gut mit einer Stadtbesichtigung oder auch einer Wanderung im Pfälzer Wald verbinden.

02_06_heidelberg

Heidelberg

Ein Spaziergang durch die Heidelberger Altstadt (40 min) mit einem Besuch des Schlosses ist ein besonderes Erlebnis.

region_kurpfalzpark_1
region_kurpfalzpark_2

Wild- und Erlebnispark

Der Kurpfalzpark Wachenheim (25 min) ist ein weitläufiger Wild- und Erlebnispark mit Wildschweinen, Mufflos, Rotwild, etc. die in natürlicher Umgebung beobachtet werden können. Im Park integriert sind viele Attraktionen für kleine und große Kinder, wie eine Sommerrodelbahn, Riesenrutschen und tolle Spielplätze. Einen ganzen Tag einplanen!

Gartenschau und Dinopark

Für die ganze Familie eine Reise wert ist ein Ausflug zur Gartenschau und Dinopark nach Kaiserslautern. Es gibt auch einen S-Bahn-Anschluß, der direkt von Haßloch innerhalb 35 Minuten zum Gartenschaugelände führt.

region_dinopark_1

© Gartenschau und Dinopark

region_dinopark_2
02_11_speyer
tmsp02_original
sl01_original

Speyer

Ein weiteres Highlight ist die Stadt Speyer (25 min), angeblich die Stadt mit den meisten Kneipen Deutschlands pro Einwohner. Eine Besichtigung von Dom und Altstadt lässt sich sehr gut mit dem Besuch des Technikmuseums, des Sea Life oder des Historischen Museums der Pfalz verbinden, die alle fußläufig zu erreichen sind. Das Historische Museum hat auch ganz tolle Ausstellungen und Räumlichkeiten für Kinder.

strasbourg-4118405_1920
02_04_frankreich

Frankreich

Nutzen Sie die Nähe zu Frankreich für einen Ausflug ins Elsaß (45 Minuten) oder nach Straßbourg (1 1/4 Stunden).

Sport
03_01_laufen

Laufen

Der Haßlocher Wald (5 min) lädt sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene zum Nordic Walking ein. Ausgehend von zwei Startpunkten begeistern drei ebene Strecken mit unterschiedlichen Längen (4,6 bis 9,2 km) und Anspruch. Wenn Sie joggen wollen, finden Sie gut ausgeschilderte Routen im Haßlocher Wald von 2,5 km bis 10 km, im Winter ist abends eine Rundstrecke von knapp 2 km beleuchtet.

Tennis

Tennisplätze mieten können Sie in verschiedenen Haßlocher Tennisvereinen:
tennis-614183_1920
03_02_tennis
03_03_golf

Golf

Einen guten Golfplatz finden Sie im Nachbarort Geinsheim (15 min). Umgeben von Wäldern, Wiesen und Feldern und in unmittelbarer Nähe der Weinberge – liegt ein sportlich anspruchsvoller 18-Loch-Meisterschaftsplatz. Die ebenen, aber dennoch abwechslungsreichen Spielbahnen mit viel Wald, Bächen und Teichen erfordern Länge und Genauigkeit der Schläge, wobei strategisch gut platzierte Bunker den spielerischen Reiz des Platzes erhöhen.

Segelfliegen

Möchten Sie sich Haßloch und die Umgebung gerne einmal von oben betrachten? Die Segelfluggruppe des Segelflugsportvereins führt gerne Gastflüge durch.

03_04_fliegen
glider-pilot-2032965_1920
03_05_bogen

Bogenschießen

Haben Sie Lust einmal das Bogenschießen auszuprobieren? Hier haben Sie Gelegenheit dazu: auf dem Freigelände kann sowohl eine Anlage mit 8 Scheiben von 18 bis 90 m als auch ein Jagdparcours mit überwiegend 3D-Zielen genutzt werden.

Hochseilgarten

Im Hochseilgarten FunForest in Kandel (40 min) können Sie auf 24 spannenden Hochseilparcours klettern. Auf einer Fläche von 7 Hektar sind im schönen Kandeler Bienwald über 200 Bäume mit etwa 17.000 Meter Stahlseil verbunden.

Näher liegt der etwas kleinere Kletterwald Speyer (17 min). Hier erwarten Sie 10 Parcours auf über 6 Hektar verteilt. Dies ist ein Abenteuer- und Klettererlebnis der ganz besonderen Art. Ein cooles Video aus dem Kletterwald gibt es hier:

Kinder
04_02_baellebad

Indoorspielplatz

Toben, lachen, spielen im Kid’s Inn in Frankenthal (20 min) oder in der Kids Indoorwelt Neustadt (12 min).

Abenteuerspielplatz

Spielen Ihre Kinder lieber draußen. Dann sollten Sie den Abenteuerspielplatz in Dudenhofen, Iggelheimer Straße 35 (20 min) nicht versäumen. Hier finden Sie ein riesiges Gelände, auf dem Sie sich viele Stunden aufhalten können, ohne dass es jemand langweilig wird. Ein Kiosk befindet sich vor Ort.

04_01_spielplatz
region_zoo_1
tiger-3264048_1920

Zoo

Ein Ausflug in den Landauer Zoo (25 min) ist immer ein Volltreffer. Hier finden Sie alles, von kleinen, niedlichen Äffchen angefangen, bis hin zu Kamelen und Braunbären.